Deutscher Gewerkschaftsbund

Kampf um die Westfälische Rundschau

23.01.2013
WAZ schließt WR-Redaktionen

Westfälische Rundschau

Demonstration am 19.01.2013

orgbe


Am 15.01.2013 wurde bekannt, dass die WAZ-Gruppe die Redaktionen der Westfälischen Rundschau schließen möchte. Hiervon sind ca. 300 feste und freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Familienangehörigen betroffen.

Ab dem 01. Februar soll die WR mit einem Mantel aus dem WAZ-Konzern und Lokalteilen von anderen Zeitungen, teilweise von Konkurrenten, erscheinen. Eine Mogelpackung: Wo Westfälische Rundschau draufsteht ist nicht mehr Westfälische Rundschau drin.

Wir dokumentieren hier die veröffentlichte - aber leider noch mehr die unveröffentlichte - Auseinandersetzung um den Erhalt der Redaktionen, um den erhalt der WR!


www.rundschau-retten.de









Nach oben