Deutscher Gewerkschaftsbund

Evangelischer Kirchentag 2019

Gewerkschaften und Kirche im Dialog

iCal Download

Kirche und Gewerkschaften teilen gemeinsame Werte, Kirche und Gewerkschaften können kraft dieser Werte im Interesse der Menschen und zum Wohl unserer Gesellschaft miteinander kooperieren.

Vor diesem Hintergrund sind auch der DGB und seine Gewerkschaften auf dem evangelischen Kirchentag vertreten, um über ihre zu berichten und mit den Besuchern zu diskutieren. Über die Zukunft und Qualität von Ausbildung und Arbeit bis hin zur Debatte um die Abschaffung des § 219a StGB, welcher die Information und Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verbietet.

Wir sind auf dem Markt der Möglichkeiten in den Dortmunder Westfalenhallen vertreten, die Standnummer des DGB lautet 7-K11. Die Hallen sind für die Besucher täglich von 10.30 bis 18.30 Uhr geöffnet, am Samstag den 22. Juni werden die Dortmunder DGB-Frauen in der Zeit von 10:30 Uhr bis ca. 14:30 Uhr am DGB-Stand eine Fotoaktion zum Thema „Abschaffung des §219a StGB - Gegen die Kriminalisierung sachlicher Informationen über Abtreibungen“ durchführen.

 


Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis