Deutscher Gewerkschaftsbund

Europa-Projektwochen

Rechtspopulismus als neue politische Normalität?

Diskussionsveranstaltung

iCal Download

Die Veranstaltung will sich der Frage widmen, was sich nach der Europawahl 2019 im Europäischen Parlament verändert hat? Wie schätzen die Podiumsteilnehmer*innen die Positionen und Ziele der rechtspopulistischen Fraktionen und Abgeordneten ein und wieviel Einfluss werden sie ausüben können? Dazu haben wir Vertreter*innen aus der Wissenschaft, den Medien und der Europapolitik eingeladen, sich mit dem Publikum gemeinsam im Rahmen einer Podiums- und Fish-Bowl-Diskussion der Thematik zu nähern. Referent*innen sind MdEP Prof. Dr. Dietmar Köster und die Redakteurin Ulrike Christl von euro|topics sowie Prof. Dr. Karin Priester von der WWU Münster.

Die Veranstaltung ist Teil der Europa-Projektwochen des Europe Direct Dortmund in Kooperation mit der Stadt Dortmund sowie dem DGB Dortmund-Hellweg. Diese finden seit 2015 jährlich statt und greifen in Abendveranstaltungen für die breite Öffentlichkeit sowie Workshops für Jugendliche gesellschaftsrelevante und politische Themen Europas auf.


Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis