Deutscher Gewerkschaftsbund

int. Frauentag in Lippstadt

"Arbeiten Frauen wirklich oder bilden sie sich das nur ein?"

iCal Download Es kann keine Karte angezeigt werden, da die Koordinaten des angegebenen Veranstaltungsorts nicht bestimmt werden konnten.

Politischer Scharfsinn, dadaistischen Wortschöpfungen, satirisch-kritischen Szenen mit groovigen Songs zu Klavier, Akkordeon oder Ukulele: Der DGB Kreisfrauenausschuss Soest präsentiert am 12. März zum internationalen Frauentag das Kölner Kabarett-Duo "MaDAMM" mit seinem Programm "Arbeiten Frauen wirklich oder bilden sie sich das nur ein?". Das Programm startet um 19:30 Uhr auf der Schloßbühne in Lippstadt-Overhagen, Eintrittskarten (8 Euro/ermäßigt 5 Euro) sind im Vorverkauf bei der kwl, Lange Straße 14 in Lippstadt, zu bekommen.

Die beiden Kabarettistinnen Rita Zimmermann und Victoria Wiese schlüpfen in ihrem Programm in ständig wechselnde Rollen, spielen mit den verschiedenen Musikstilen und -klischees, holen sich als Kabarettduo die Konflikte auf die Bühne, fechten sie aus, fallen sich ins Wort, übertrumpfen sich, widersprechen sich und verstehen sich bestens. Das alles mit einem solchen Schwung, dass manche Zuschauerin schon mal vor Lachen vom Stuhl fällt: Rita Zimmermann und Victoria Wiese machen Lust auf Leben, Lust auf Veränderung, Lust auf Phantasie.

Das hat auch die Frauen im DGB Kreisfrauenausschuss Soest begeistert und motiviert, diese Kabarettveranstaltung zum Frauentag zu organisieren. Schließlich geht es auch um die "ach so liebe, nette Kollegin bei der Kaffeepause": Eine altgediente, ”gut abgehangene” Kraft im Konflikt mit ihrem “halbgaren Würstchen-Chef”.

Neben Lebensweisheiten wie den entscheidenden Unterschied zwischen Grillen und Stillen kommt auch das Arbeitsleben natürlich nicht zu kurz. Eine Kollegin, die plötzlich Chefin wird, Praktikantenleid und gefährliche Machtspielchen werden scharfsinnig und satirisch-kritisch präsentiert.


Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis