Deutscher Gewerkschaftsbund

Equal Pay Day 2020

Raus aus der Rollenfalle!

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Der Dortmunder EqualPay Day steht dieses Jahr im Zeichen des Gender Care Gap – also der Kluft zwischen dem, was Frauen für die Haushalts- und Familienführung an Arbeitszeit aufwenden und dem was die Männer dafür aufwenden. Diese Ungleichverteilung hat direkte Auswirkungen auf das Lohngefälle zwischen den Geschlechtern. Die ungleiche Verteilung bezahlter und unbezahlter Arbeit hat deutlich negative Auswirkungen auf die finanzielle Situation von Frauen – und dies bis ins Rentenalter! Aufgrund geringerer Bezüge zahlen Frauen weniger in die Rentenkasse ein und bekommen im Alter auch weniger ausgezahlt.

Nach einem gemeinsamen Marsch um 17 Uhr durch die Stadt mit der Samba-Gruppe Atè Logo gibt es ab 18:15 Uhr im Rathaus ein "Red-Dinner" mit Diskussion und Gesprächen, Input, Kurzfilm, Fingerfood und diversen Getränken.


Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis