Deutscher Gewerkschaftsbund

Internationaler Frauentag

Dortmunder Gewerkschaftsfrauen bitten zum Brunch

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

In diesem Jahr wollen wir bei unserem traditionellen Brunch die im Jahre 1903 geborene Dortmunder Fotografin Annelise Kretschmer vorstellen. Sie war eine der wenigen Frauen, die als Portraitfotografin seit der Weimarer Republik tätig und auch erfolgreich war. 1928 heiratete sie den Bildhauer Sigmund Kretschmer und fand mit ihm zu einer modernen, damals fast revolutionären Rollenverteilung: Sie verdiente mit der Fotografie das Familieneinkommen, er kümmerte sich um die Kinder.

Wir freuen uns ihre Tochter, Christiane von Königslöw, begrüßen zu dürfen, die nach dem Krieg viele Jahre zusammen mit ihr im Atelier arbeitete und uns aus erster Hand vom Leben und Arbeiten ihrer Mutter berichten kann. Darüber hinaus wird sie uns Originalarbeiten ihrer Mutter präsentieren.

Sie sind ein gutes Beispiel für Gewerkschafterinnen von heute: wir verteidigen was unsere Vorkämpferinnen erreicht haben und treiben voran, wofür sie den Grundstein legten: Das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben in wirtschaftlicher Unabhängigkeit, mit guter Arbeit!

Dies ist eine interne Veranstaltung der Dortmunder Gewerkschaftsfrauen.

 


Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis