Deutscher Gewerkschaftsbund

1. Mai 2019

Europa. Jetzt aber richtig!

iCal Download

In diesem Jahr stehen unsere Maiveranstaltungen unter dem Motto "Europa. Jetzt aber richtig!". Denn in diesem Jahr werden die Europawahlen darüber entscheiden, ob eine demokratische EU weiter Bestand hat. Deshalb kommt es jetzt darauf an, Mehrheiten für eine neue Politik zu schaffen, die Sicherheit und Wohlstand für alle fördert, den Bürgern das Vertrauen in demokratische Politik zurückgibt und ihnen mehr politische Mitentscheidung ermöglicht.

Wenn wir die ungelösten Fragen Europas weiter vor uns herschieben, treiben wir verunsicherte BürgerInnen in die Arme der populistischen Rechten. Aber ein Europa der Nationalstaaten wäre ein Rückschritt in vielen Belangen, auch was die Interessen der ArbeitnehmerInnen betrifft.

Darüber und über unsere Arbeit als Interessenvertretungen in den Betrieben wollen wir an unseren Ständen informieren. Kommen sie zu unseren Maiveranstaltungen und gehen sie am 26. Mai zur Wahl. Sorgen sie dafür, dass das gemeinsame, demokratische Europa eine Zukunft hat. Jetzt aber richtig!

Dortmund
ab 11:00 Uhr Demonstration/Kundgebung/Familienfest,
Redner: Ralf Kutzner, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der IG Metall

Hamm
ab 11:00 Uhr Kundgebung/Familienfest
RednerIn: Gudrun Jansen, stell. Geschäftsführerin verdi-Bezirk Westfalen

Lippstadt
ab 11:00 Uhr Kundgebung/Familienfest
Redner: H.G. Butzko, Kabarettist

Bergkamen
ab 10:15 Uhr Demonstration/Kundgebung/Familienfest
Redner: Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD

Kamen
ab 11:00 Uhr Kundgebung/Familienfest
Redner: Michael Linnartz, Leiter des Ressorts Grundsatzfragen beim Vorsitzenden der IG BCE

Lünen
ab 11:00 Uhr Kundgebung/Familienfest
Redner: Michael Hermund, DGB-NRW Abt. Arbeitsmarktpolitik

Unna
ab 11:00 Uhr Kundgebung/Familienfest
Redner: Friedhelm Hengsbach, Ökonom, Jesuit und Sozialethiker


Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis