Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 23/13 - 10.09.2013
DGB-Kreisverband Soest

DGB Delegiertenkonferenz tagt


Am Donnerstag, den 12. September treffen sich um 18 Uhr die 40 Delegierten der acht Mitgliedsgewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes im Erwitter Hotel Büker, um nach den ersten Jahren der ehrenamtlichen Arbeit eine Bilanz für den DGB Kreisverband Soest zu ziehen. Im Jahre 2010 wurde am gleichen Ort erstmals wieder ein DGB Kreisvorstand gewählt, der die Arbeit „vor Ort“ von den hauptamtlichen Kräften übernommen hat.

Durch eine Organisationsreform des Gewerkschaftsbundes war ab diesem Zeitpunkt auch nicht mehr das Büro in Arnsberg, sondern das DGB Büro in Dortmund für die Gewerkschaften im Kreis Soest hauptamtlich zuständig. „Die gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen DGB Ebenen und den Mitgliedsgewerkschaften hat sich seit dem weiter entwickelt“, so der amtierende DGB Kreisvorsitzender Holger Schild: Durch das ehrenamtliche Element habe sich die Arbeit verändert, betont er: Durch das ehrenamtliche Engagement vieler Kolleginnen und Kollegen seien es oft mehr Schultern, die jetzt die Aktivitäten tragen.

Fixpunkte bei der DGB Arbeit im Kreis Soest sind die Veranstaltungen zum Frauentag (organisiert vom Kreisfrauenausschuss), die Gedenkveranstaltung am Karsamstag und besonders die Kundgebung mit Familienfest am 1. Mai auf dem Lippstädter Rathausplatz mit rund 4.000 Besucherinnen und Besuchern in diesem Jahr. „Das geht nur mit einem guten Team, in dem Kolleginnen und Kollegen aus allen Gewerkschaften sich aktiv einbringen“, so Holger Schild. Zur Kreisdelegiertenkonferenz erwarten die heimischen Gewerkschafter auch die DGB Regionsvorsitzende Jutta Reiter aus Dortmund als Gast  - als Hauptamtliche Mitarbeiterin unterstützt sie mit ihrem Team die ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen vor Ort.

Was in den vergangenen Jahren alles ehrenamtlich geleistet wurde, steht in dem Geschäftsbericht 2010-2013 des DGB Kreisverbandes Soest; dieser steht für Interessierte auf der Internetseite www.DGB-Kreis-Soest.de zum Download zur Verfügung und kann dort bei Interesse auch bestellt werden.

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis