Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 41/12 - 19.10.2012
Fachtagung:

Demokratische und soziale Hochschule

Hochschulen und Arbeitswelt


Der DGB, seine Mitgliedsgewerkschaften und die Hans-Böckler-Stiftung haben gemeinsam ein Leitbild „Demokratische und Soziale Hochschule“ erarbeitet und im Februar 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt. Seither ist das Leitbild auf zahlreichen Veranstaltungen als gewerkschaftliche Perspektive in den hochschulpolitischen Diskurs eingeführt worden. In der Fortsetzung dieses Diskurses wird aktuell ein hochschulpolitisches Programm des DGB entwickelt, das im Dezember 2012 vorgestellt werden soll.

Parallel wird über eine Novellierung des Hochschulfreiheitsgesetzes NRW diskutiert. Es wird gefragt, wie die Zukunft der Hochschulen in NRW gestaltet werden soll. Als einen Beitrag zur Debatte um die Zukunft der Hochschulen führen die FH Dortmund, die Hans-Böckler-Stiftung und der DGB eine gemeinsame Fachtagung unter dem Titel „Demokratische und soziale Hochschule – Hochschule und Arbeitswelt“ am 12. November 2012 im Raum E 24 der FH Dortmund in der Emil-Figge-Straße durch.

DGB-Regionsvorsitzende Jutta Reiter: „Universitäten und Fachhochschulen stehen vor großen Herausforderungen, diskutiert werden Ziele und Aufgaben, Strukturen und Ressourcen, Chancen und Risiken. Wir wollen in einer gemeinsamen Veranstaltung einen eigenen Beitrag zur Debatte über die Zukunft der Hochschulen zu leisten und vier ausgewählte Aspekte mit dem Schwerpunkt „Hochschulen und Arbeitswelt“ genauer zu beleuchten“. Diese Schwerpunkte werden in vier Foren erörtert:

-            Studium und Beruf als Bildungsweg der Zukunft in Hochschule und Betrieb;

-            Forschung im Dialog: Kooperationen zwischen Betrieben und Hochschulen;

-            Differenzierung des Hochschulsystems und die neue Rolle der Fachhochschulen;

-            Arbeitsplatz Fachhochschulen: Gute Arbeit in Wissenschaft und Lehre.

 

Weitere Informationen und Anmeldung zur Fachtagung:

http://hochschulblog-nrw-dgb.de/node/421


Nach oben

Gegenblende

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis