Deutscher Gewerkschaftsbund

Friedensfestival Dortmund

01.08.2012

Friedensfestival 2012

Friedensfestival Dortmund_P

Dortmund Agentur

DORTMUND: LEBENSWERT!

Mit großem Erfolg organisierte die Gewerkschaft ver.di 2011 in der Woche vor dem Aufmarsch von Neonazis und Faschisten aus ganz Europa ein beschwingtes Fest am Katharinentor. Eine Woche lang präsentierten Dortmunder Bürgerinnen und Bürger, Künstler, Schüler, Organisationen und Initiativen die Vielfältigkeit und Toleranz der Stadt. Dortmund ist bunt und nicht braun!

Die positive Resonanz, die zahlreichen Rückmeldungen machten deutlich: Das Friedensfestival muss auch 2012 stattfinden! Und so organisieren die Dortmunder Gewerkschaften die Umsetzung dieses Wunsches vieler Bürgerinnen und Bürger.

Das "Friedensfestival Dortmund" findet in der Zeit vom 27. August bis 1. September wieder am Katharinentor statt. Der DGB und die Dortmunder Gewerkschaften, unterstützt durch die Koordinierungsstelle für Vielfalt, Toleranz und Demokratie, laden zu diesem Fest alle Dortmunder/-innen herzlich ein.


Hier das vollständige Programm zum Download:


Nach oben